Schulkonferenz: Wichtige Informationen und Beschlüsse

In der Schulkonferenz treffen sich Vertreter der Eltern und der Lehrer, um gemeinsam wichtige Dinge für die Schule zu besprechen und zu entscheiden. Nach der letzten Sitzung möchten wir diese Informationen an Sie weitergeben:

1. Gesundes Schulfrühstück

Eltern und Lehrern ist es wichtig, dass die Kinder sich gesund ernähren. Leider sehen wir oft, dass die Kinder beim Frühstück in der Schule zu viel Zucker zu sich nehmen. Dies gilt sowohl für die Getränke, als auch für das sonstige Frühstück. Mehr als 5 - 6 Stückchen Zucker pro Tag sind nicht gesund für ein Kind. Diese Menge ist aber schon in einer kleinen Flasche Kakao, Fruchtsaftgetränken oder auch Limonade (zum Beispiel Fanta) enthalten.

Um das Schulfrühstück gesünder zu machen, wurde folgendes beschlossen:

- ab dem nächsten Schuljahr (nach den Sommerferien) wird auf alle gesüßten Getränke verzichtet, wir trinken Wasser.

- es dürfen keine Süßigkeiten mit in die Schule gebracht worden (Ausnahme: Geburtstage oder Feste in der Schule)

2. Zirkusprojekt

Wir wollen nun alle 4 Jahre ein Zirkusprojekt machen. Um das Geld dafür zu bekommen, wollen wir:

- an der Sparda-Spendenwahl teilnehmen (Start Anfang Mai)

- zu schulischen Veranstaltungen Waffeln verkaufen

- Teilnahme an Wettbewerben

- Sponsoren um Geld bitten

- Veranstaltungen im Zirkuszelt während der Zirkuswoche

- das Geld vom Sponsorenlauf sparen (nächster Lauf am 12.4.2019)

3. Schulhof/Toiletten

Im Jahr 2019 soll der Schulhof neu gestaltet werden. Dazu kam auch die Anregung, für eine bessere Beleuchtung zu sorgen. Außerdem ist die Renovierung der Toilettenanlagen geplant.

4. Schuletat

Folgende Sachen sollen für die Schule gekauft werden:

- neue Möbel

- Material für den Religionsunterricht

- Brennofen

- CD-Player

- Kopfhörer für die Arbeit am Computer

- Turnmatten

- neue Obstdosen

Sollten Sie zu diesen Informationen Fragen haben, wenden Sie sich bitte an die Elternvertreter Ihrer Klasse.

Wir danken den Eltern für Ihre aktive Mitarbeit!

 

Rückblick: Schneevergnügen an der Viktoriaschule

"Miteinander, voneinander, füreinander" - das ging auch super im Schnee. Die Freude über den Schnee der vergangenen Tage war auch bei unseren Kindern groß. Gemeinsam bauten sie das neueste Mitglied des Viktoria-Teams. Wir erinnern uns an: Viktor - offizieller (aber nicht einziger) Schneemann der Viktoriaschule.

 

Weihnachtskonzert "Singende Grundschule"

Die Viktoriaschule ist Teil des Projekts "Singende Grundschule". Dies bedeutet, dass einige Kinder im Chor unter der Leitung von Frau Bergmann intensiv musisch geschult werden und Lieder erlernen - es bedeutet aber auch, dass sich die gesamte Schule, Kinder wie auch Lehrerinnen und Lehrer, an dem Projekt beteiligt und die Lieder mitlernt. Zusammengeführt wird dies dann bei gemeinsamen Konzerten. Am Mittwoch, 19.12. war es wieder soweit. Alle Kinder der Schule trafen sich mit ihren Lehrerinnen und Lehrern in der Turnhalle, um gemeinsam zum "größten Chor Lünens" zu werden, wie Frau Sumann es in ihrer Begrüßung formulierte. Begrüßt wurden sie beim Einzug vom Chor unter der Leitung von Frau Bergmann, der auf die Veranstaltung einstimmte. Danach folgten teils gemeinsam gesungene, teils vom Chor vorgetragene Lieder - und das klang richtig toll!

 

Singen auf dem Weihnachtsmarkt am 12.12.2018

Fester Bestandteil und liebgewonnene Tradition an der Viktoriaschule ist das Singen auf dem Weihnachtsmarkt in der Lüner Sternengasse. Vorbereitet von Frau Matz und Frau Schneider und moderiert von Schulleiterin Frau Sumann präsentiert der Nachwuchschor der Viktoriaschule bunt gemischte Weihnachtslieder - ob Klassiker oder mitreißende neuere Lieder. Dafür wurde der Chor von den Zuschauern mit reichlich Applaus belohnt.

Winterzeit an der Viktoriaschule - Lieder klingen, Plätzchen duften und der Nikolaus war auch schon da!

Es war so einiges los in der letzten Zeit. Beim Basar zum Elternsprechtag konnte Gebasteltes und Gebackenes gekauft werden und oft duftet es auf den Fluren nach frisch gebackenen Plätzchen. Lieder zur Weihnachtszeit werden fleißig geübt, beim Singen auf dem Weihnachtsmarkt am 5.12. konnten Sie schon einige hören... in der Schule hört man sie von allen Kindern - beim Singen am Weihnachtsbaum im Elterncafé und bald auch beim gemeinsamen Singen mit dem Chor der "Singenden Grundschule" unter der Leitung von Frau Bergmann.

Beim traditionellen Nikolausfrühstück fand sogar der Nikolaus höchstpersönlich den Weg in die Viktoriaschule und hatte auch sein goldenes Buch dabei. Hier las er aber zum Glück viel Gutes und belohnte die Kinder mit einer leckeren Süßigkeit. An dieser Stelle vielen Dank an den Nikolaus und an den Förderverein, der wie jedes Jahr die süße Überraschung für die Kinder möglich machte!

 

Der Zirkus war da - eine ganz besondere Woche liegt hinter uns!

Seit Samstagabend ist der Schulhof wieder so wie immer, das große Zelt des Circus Lollipop ist abgebaut und wir mussten uns von dem super Zirkusteam verabschieden. Was uns bleibt ist der Rückblick auf eine tolle Woche voller strahlender Kinderaugen, viel Freude und Lachen - ein echtes "voneinander - füreinander - miteinander" in der Manege und darüberhinaus! Viele Kinder haben neue Talente an sich entdeckt, Ängste überwunden und mit Freude ihr neues Können allen präsentiert. Wir freuen uns, dass diese Woche so ein toller Erfolg war.

Dafür möchten wir an dieser Stelle auch noch einmal allen Beteiligten sehr herzlich danken: dem Team des Zirkus Lollipop, den Helfern beim Auf- und Abbau, den Spendern der leckeren Snacks, den Helferinnen beim Pausenverkauf, allen die "mit angepackt" haben und natürlich dem gesamten Team der Viktoriaschule!

Ein Überblick über unser Zirkusprojekt finden Sie weiterhin unter Zirkusprojekt 2018.

 

Das Zirkuszelt des Circus Lollipop auf dem Schulhof

 

In eigener Sache:

Wie schon im Elternbrief zur Schulkonferenz mitgeteilt, hat die Schulkonferenz die Besetzung der Konrektorenstelle (stellvertretende Schulleitung) mit Frau Dahl befürwortet. Nun ist das Besetzungsverfahren abgeschlossen und Frau Dahl wurde am Donnerstag, 04.10. durch die Schulrätin Frau Raunser offiziell in ihr neues Amt berufen.

 

Mithilfe beim Obstprojekt:

Auch in diesem Schuljahr erhalten wir im Rahmen des EU-Schulobstprojekts leckeres Obst und Gemüse für unsere Kinder. Jeden Dienstag, Mittwoch und Donnerstag kommt es frisch zubereitet in die Klassen. Die Kinder freuen sich immer sehr darüber und können sich mit gesunden Vitaminen für den Schultag stärken. Für die Zubereitung benötigen wir auch dieses Jahr wieder die Mithilfe der Eltern:

Für die Hilfe beim Zubereiten/Schneiden des Obstes und Gemüses sind zuständig:

Eltern aus dem Jahrgang 4: September, Oktober, November

Eltern aus dem Jahrgang 3: Dezember, Januar, Februar

Eltern aus dem Jahrgang 2: März, April, Mai

Eltern aus dem Jahrgang 1: Juni, Juli

Es ist sehr wichtig, dass jeweils am Dienstag, Mittwoch und Donnerstag von ca. 8:15 bis 8:30 Uhr Eltern zum Helfen da sind!

Ohne Helfer können die Kinder kein Obst bekommen!

Bitte tragen Sie sich in die Helferlisten bei der Klassenlehrerin Ihres Kindes ein oder kommen Sie spontan zum Helfen vorbei - wir brauchen jede Hand und freuen uns sehr, wenn Sie kommen. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!!!

 

 

Europatag in Lünen am 9.5.2018 - Viktoriaschule beteiligt sich an Kunstaktion

 

 

 

 

Sponsorenlauf am 9.5.2018

Bei strahlendem Sonnenschein waren viele fleißige Läufer unterwegs! Vielen Dank für euren tollen Einsatz für unser Zirkusprojekt!

 

Singen auf dem Weihnachtsmarkt am 06.12.17

In bewährter Tradition trat der Chor der Viktoriaschule unter der Leitung von Frau Matz und die Musik-AG unter der Leitung von Frau Schneider im Sternenpavillon auf dem Lüner Weihnachtsmarkt auf. Das Publikum zeigte sich begeistert von der Mischung aus altbekannten Klassikern und neuen Liedern, die von den Kindern gekonnt vorgetragen wurden.

 

Internationales Spielefest und Trödelmarkt am 30.06.2017

Am Freitag feierten wir alle gemeinsam ein schönes Fest an unserer Schule. Das Angebot war groß, denn es konnte an verschiedenen Spieleständen gespielt werden, auf dem Trödelmarkt wurde nach Schätzen gestöbert, eine Reise in andere Kulturen war an den Pavillons der Rucksackmütter möglich und nicht zuletzt gab es kulinarische Leckereien aus verschiedenen Ländern. 

Im folgenden finden Sie einige Eindrücke dieses gelungenen Festes:

 

 

Herzlichen Glückwunsch!

Am Sonntag, 30. April, feierten einige unserer Schülerinnen und Schüler das Fest der Erstkommunion.

Auch wir gratulieren herzlich zu diesem besonderen Ereignis!

 
Der Aufräum- und Verschönerungstag war ein voller Erfolg - vielen Dank!


Dank vieler tatkräftiger Helferinnen und Helfer erstrahlt unsere Schule nun an vielen Stellen in neuem Glanz. Dafür möchten wir uns bei allen Beteiligten sehr herzlich bedanken!

Im folgenden finden Sie einige Fotos der Aktion:

 

 

 

 

 

 

Das ist neu: Ab sofort finden Sie im Bereich "Unsere Schule ist lebendig" - "Presseberichte" aktuelle Zeitungsartikel und Veröffentlichungen über unsere Schule. Viel Spaß beim Stöbern und Entdecken!